Al-Sayh, Bani Matar - hochwertiger Arabica Kaffee aus Jemen

Jemen

Die Kaffeefarm Al-Sayh, in der Region Bani Matar im Ursprungsland Jemen gelegen, ist eine bezaubernde Plantage, die auf einer Höhe von 1900 Metern über dem Meeresspiegel thront. Diese einzigartige Lage bietet ideale Bedingungen für den Anbau von hochwertigem Arabica-Kaffee. Der Boden der Farm besteht hauptsächlich aus Kies- und Sandboden, was zusammen mit dem natürlichen Schatten der umgebenden Bäume ein harmonisches Umfeld für die Kaffeepflanzen schafft.

Die verwendete Varietät ist Mocha, benannt nach der historischen Hafenstadt Mocha, über die der Kaffee einst exportiert wurde. Die Qualität des Kaffees von Al-Sayh ist unübertroffen und wird als Matari bezeichnet. Die Aufbereitung erfolgt nach der traditionellen Methode des Natural Processing, bei dem die Kaffeekirschen in der Sonne getrocknet werden, was dem Kaffee ein reiches Aroma und eine bemerkenswerte Geschmackstiefe verleiht.

Die Farm Al-Sayh liegt in einer der höchstgelegenen Kaffeeregionen der Welt und teilt sich diese Auszeichnung mit Äthiopien. Diese hochgelegene Lage, gepaart mit dem einzigartigen Mikroklima der Region Bani Matar, trägt dazu bei, dass der Kaffee von Al-Sayh einen unverwechselbaren Charakter und eine herausragende Qualität aufweist.
Bild zur Plantage  Al-Sayh, Bani Matar - hochwertiger Arabica Kaffee aus Jemen Bild zur Plantage  Al-Sayh, Bani Matar - hochwertiger Arabica Kaffee aus Jemen Bild zur Plantage  Al-Sayh, Bani Matar - hochwertiger Arabica Kaffee aus Jemen Bild zur Plantage  Al-Sayh, Bani Matar - hochwertiger Arabica Kaffee aus Jemen Bild zur Plantage  Al-Sayh, Bani Matar - hochwertiger Arabica Kaffee aus Jemen Bild zur Plantage  Al-Sayh, Bani Matar - hochwertiger Arabica Kaffee aus Jemen

Unsere Produkte aus dieser Plantage

    • Nuss
    • Cashewnüsse
    • Süß
    • Kakao
    • Toast
    • Blüten
    • Gewürze
    • schwarzer Pfeffer, Kardamom, Anis
    • Kräuter
    • Tee
    • Zitrone
    • Mandarine
    • Steinfobst
    • Kernobst
    • Beeren
    • Tropische Früchte
    • Mango, Papaya
    • Trockenfrüchte
    • Nuss
    • Cashewnüsse
    • Süß
    • Kakao
    • Toast
    • Blüten
    • Gewürze
    • schwarzer Pfeffer, Kardamom, Anis
    • Kräuter
    • Tee
    • Zitrone
    • Mandarine
    • Steinfobst
    • Kernobst
    • Beeren
    • Tropische Früchte
    • Mango, Papaya
    • Trockenfrüchte

Jemen Mocha Matari

Kaffee

Im Jemen wurde der in Äthiopien wild vorgefundene Arabica-Kaffee erstmals kultiviert und verbreitete sich von hier aus in alle Welt. Auch heute noch wird der Kaffee hier traditionell auf Bergterrassen angebaut. Mit bis zu 2.500 Metern Höhe weist das Land zusammen mit Äthiopien weltweit die am höchsten gelegenen Anbaugebiete für Kaffee auf. Das Wort Mokka im Kaffeenamen hat dabei mehrere Bedeutungen: Der Kaffee wurde früher über die Hafenstadt Mocha exportiert und erhielt so den Beinamen Mocha oder auch Mocca (Mokka). In Europa wiederum verstand man unter dem Wort Mocca auch eine Zubereitungsart des Kaffees im weiteren Sinne (kurzes, starkes Kaffeegetränk). Jemenitischer Mocca Matari Kaffee ist bekannt für seine äußerst vielfältigen Aromen und seine Süße. Fruchtig perlende Noten nach Kirschen, Himbeeren, Walderdbeeren, Jostabeeren und Johannisbeeren, weinige Noten und eine wunderbare zurückhaltende Süße als Grundton sind kennzeichnend.
  • 100% Arabica
  • KaffeestärkeKräftig

Inhalt: 250 g (63,80 €* / 1000 g)

15,95 €*
Ab 14,51 €*
Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 3
15,95 €*
63,80 €* / 1000 g
Bis 6
15,47 €*
61,88 €* / 1000 g
Bis 9
14,99 €*
59,96 €* / 1000 g
Ab 10
14,51 €*
58,04 €* / 1000 g

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Rohkaffee Jemen Mocha Matari

Rohkaffee

ROHKAFFEE → Dieser Kaffee ist nicht geröstet!
  • 100% Arabica

57,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Beutel

Herkunft